Alfirin Testet

Labello - Raspberry Rosé

Huhu ihr Süßen,

da ich von der lieben Tipsie testet eine kleine "Starthilfe" an Testprodukten bekommen habe, kann ich auch schon loslegen mit dem ersten Gespamme

Heute stelle ich Euch die Lip Butter - Raspberry Rosé von Labello aus dem Hause Beiersdorf vor.
Da ich quasi überall Lippenpflegestifte liegen habe, sei es in der Handtasche, neben meinem Bett, auf meinem Schreibtisch, im Bad und wer weiß, wo noch überall, und schon sehr viel in der Richtung für mich selbst ausprobiert habe, fällt es mir auch leicht, mir da eine Meinung zu bilden.

Zuerst zum Design: Der Labello kommt in einem netten, kleinen Döschen, für das ich nach Aufbrauchen basteltechnisch bestimmt eine Verwendung finden werde. Der Deckel sitzt sehr fest, was einen dicken Pluspunkt gibt, denn einen Platz in meiner Handtasche muss man sich dadurch verdienen, dass nicht die Gefahr besteht, den ganzen Tascheninhalt voll zu sauen.
Je nach Sorte ist es in den passende Farben bedruckt, in meinem Fall in einem zarten Rosa, worauf Himbeeren abgebildet sind, die mich ja schon immer ein bisschen zum Kaufen verlocken. Ich liebe Himbeeren!

Wenn man das Döschen öffnet, findet sich darin eine duftende Masse in einer butterähnlichen Konsistenz (wer hätte das bei Lip BUTTER auch ahnen können ). Der Inhalt riecht fruchtig-süß und ich bilde mir schon ein, da Himbeere zu schmecken/riechen.

Einziges Manko für mich: Um den Labello auf die Lippen zu bekommen, muss man die Finger benutzen, die man danach schon waschen sollte. Ansonsten klebt das unangenehm. Wer eine andere, hygienischere Methode kennt, möge mir das bitte mitteilen. Ich wäre sehr dankbar

Die Lip Butter ist in den Sorten Original, Vanilla & Macadamia und Raspberry Rosé erhältlich und kostet 2,65 €. Ich hab ihn bisher in einigen Drogeriemärkten und sogar in größeren Supermärkten gesehen. Auch online kann man ihn bestellen (z.B. bei Rossmann und dm).

Fazit:
Trotz dieser, meiner Meinung nach, kleinen Schwäche würde und werde ich die Lip Butter jederzeit weiterempfehlen. Es ist eine nette Alternative zum herkömmlichen Lippenpflegestift und hält dazu noch die Lippen lange feucht. Von mir ein Ja!

In diesem Sinne wünsche ich Euch ein tolles Wochenende und vielen Dank an die liebe Tipsie für die tollen Geschenke <3

Eure Alfi

6.12.14 13:58

Letzte Einträge: Neuer Blog!

bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


jennifer / Website (6.12.14 17:52)
hi,
find die lipbutter auch echt klasse.
für unterwegs um die hände nicht waschen zu müssen, wenn man doch mal benutzen will an der bushaltestelle beim warten etc kann ich dir feuchttücher die man eig für babys nutzt empfehlen.gibt es auch in klein probepacks und sind immer gut in der handtasche zu haben. liebe grüße


Alfirin (11.12.14 11:36)
Hey
Stimmt, wieso bin ich da noch nicht selber drauf gekommen :D Danke, Feuchttücher hab ich sowieso immer dabei

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen